Arbeitskreis Gegen Rechtsextremismus - Für München

Thema dieses Arbeitskreises ist das demokratische Vorgehen gegen Rechtsextremismus und die Reaktion auf rechtsextremistische Aktivitäten in München.

Der Arbeitskreis hat drei Sprecher/innen:

  • Michael Dahlmann
  • Georg Fleischer
  • Christiane Schenk

E-Mail: kontakt@spd-muenchen.de

München ist eine tolerante, weltoffene und vielfältige Stadt, in denen Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen, Überzeugungen und Lebensstilen fruchtbar zusammenleben. Dieses friedliche Zusammenleben ist eine wichtige Säule für den besonderen und so liebenswerten ‚Münchner Flair‘ und auch den Wohlstand der Landeshauptstadt. Es war immer eine der wichtigsten Prinzipen der Münchner Sozialdemokratie sich für eine tolerante, offene, vielfältige und friedliche Gesellschaft einzusetzen. Dabei sind wir verbunden mit den vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt.

Wir wissen, dass der Zusammenhalt in der breiten Mehrheit der Stadtgesellschaft nicht gefährdet ist. Dennoch gibt es auch in München immer wieder Fälle in denen Menschen aus Unverständnis oder sogar Hass angegriffen werden. Wir stellen uns dieser gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit entgegen und wollen proaktiv für mehr Akzeptanz und Toleranz eintreten. Dafür vernetzen wir uns mit anderen Aktivistinnen und Aktivisten. Dafür sammeln und verbreiten wir relevante Informationen. Dafür treten wir aktiv gegen Rechtsextremismus ein. Dafür beteiligen wir uns an Aktivitäten für ein buntes München. Weitere Informationen auch im SPD-Kommunalwahlprogramm.