Arbeitskreis Wissenschaftspolitik

Der Arbeitskreis ist offen für alle, die sich für eine Weiterentwicklung und Umsetzung sozialdemokratischer Politik im Bereich von Hochschulen und Wissenschaft einsetzen wollen - unabhängig davon ob sie das SPD-Parteibuch besitzen.

E-Mail: kontakt@spd-muenchen.de

Warum der Arbeitskreis wichtig ist:

München ist eine der wichtigsten Zentren für Wissenschaft in Deutschland. Hier stehen mit LMU und TUM zwei der besten Hochschulen des Landes. Hier sind die Zentralen der Max-Planck-Gesellschaft und der Fraunhofer Gesellschaft. Hier sind zahlreiche weitere wissenschaftliche und akademische Einrichtungen. Viele Münchnerinnen und Münchner arbeiten in diesem Bereich. Noch mehr Menschen in München sind direkt oder indirekt von Wissenschaft und Hochschulen abhängig. Im Arbeitskreis soll daran gearbeitet werden, die Wissenschaft und Hochschulen in München zukunftsfest zu machen, da die Ergebnisse in diesem Bereich wichtige Basis für die nachhaltige Entwicklung der Stadt sind. Außerdem sollen die teils prekären Arbeitsbedingungen für die Männer und Frauen in der Wissenschaft in den Blick genommen werden. Nicht zuletzt wird auch die Situation der Studierenden betrachtet.