Bundestag

Die Münchner SPD ist derzeit im Deutschen Bundestag mit zwei Abgeordneten vertreten: Claudia Tausend und Florian Post.

München ist in vier Bundeswahlkreise aufgeteilt

Zu den Wahlen zum Bundestag 2002 wurden die Bundeswahlkreise von ursprünglich 328 auf 299 reduziert. Seitdem gibt es in München vier Bundeswahlkreise, die sich anhand der Himmelsrichtungen orientieren und jeweils mehrere Stadtbezirke vereinen.

In der Münchner SPD veranstalten die Bundeswahlkreise von Zeit zu Zeit eigene Veranstaltungen und wirken an der Meinungsbildung innerhalb der Münchner SPD mit.

Seit der Bundestagswahl im September 2013 vertreten Claudia Tausend und Florian Post München in Berlin.

Karte Bezirksausschuesse

Bundeswahlkreis Ost

mit den Stadtbezirken 1, 5, 13, 14, 15 und 16

Das Gebiet des Bundeswahlkreis München-Ost erstreckt sich über die Stadtviertel Altstadt, Lehel, Au, Haidhausen, Berg am Laim, Bogenhausen, Denning, Oberföhring, Neuperlach, Perlach, Waldperlach, Ramersdorf, Trudering und Riem.

mehr

Bundeswahlkreis West-Mitte

mit den Stadtbezirken 2, 8, 9, 21, 22, 23 und 25

Das Gebiet des Bundeswahlkreis München West-Mitte erstreckt sich über die StadtbezirkeLudwigvorstadt-Isarvorstadt, Schwanthalerhöhe, Neuhausen-Nymphenburg, Pasing-Obermenzing, Aubing-Lochhausen-Langwied, Allach-Untermenzing und Laim.

mehr

Bundeswahlkreis Nord

mit den Stadtbezirken 3, 4, 10, 11, 12 und 24

Das Gebiet des Bundeswahlkreis München-Nord erstreckt sich über die Stadtbezirke Maxvorstadt, Schwabing-West, Moosach, Milbertshofen – Am Hart, Schwabing-Freimann und Feldmoching/Hasenbergl.

mehr

Bundeswahlkreis Süd

mit den Stadtbezirken 6, 7, 17, 18, 19 und 20

Das Gebiet des Bundeswahlkreis München-Süd erstreckt sich über die Stadtbezirke Sendling, Sendling-Westpark, Obergiesing, Untergiesing-Harlaching, Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln und Hadern.

mehr

Für Sie im Deutschen Bundestag